Geschichte & Vision

Aus einem ehemaligen Speisesaal mit Großküche wurde ein exklusiver Spa, der im April 2008 eröffnet wurde und  die bereits bestehende Hotelanlage hervorragend ergänzte.

Bis Oktober 2008 wurde er zu einem einzigartigen medical Wellness Zentrum mit ganzheitlichen Therapie-, Entspannungs- und Veranstaltungsangeboten erweitert.

Ziel des Eigentümers, Walter Brune, ist es, einen Ort zu schaffen, an dem sich der moderne Mensch auf sich selbst und die Kräfte der Natur besinnen und einlassen kann. Hierzu bedarf es Ruhe, Zeit und kompetenter Behandlung.

Auch 10 Jahre nach der Eröffnung arbeiten wir daran, dieses Wohlfühlkonzept für Sie auszuweiten.

So haben wir in diesem Jahr den SPA-Bereich komplett renoviert und erweitern ihn gerade um einen neuen Ruhebereich mit Blick in den Kreativgarten und ein kleines Bistro mit gesunder, leichter Kost.

Wir freuen uns, Sie mit neuen Angeboten bei uns begrüßen zu dürfen.

 

 

Fotoausstellung Johann Camut

Johann Camut wurde am 27. Oktober 1966 in Köln geboren. Zwischen 1987 und 1991 setzte Johann Camut Licht und Ton für diverse Fernsehproduktionen, eine besonders für seine spätere Tätigkeit als Regisseur wichtige Erfahrung.

1990 begann Camut eine Assistenz für die Künstlerin Mary Bauermeister. Die enge Zusammenarbeit dauerte bis 2016 an und auch heute noch findet ein regelmäßiger Austausch über künstlerische Themen zwischen den beiden statt. Von 1996 bis 1999 studierte Johann Camut Schauspiel in Köln. In der Folge erhielt Camut Engagements am Euro/Central Theater Bonn sowie an den Bühnen der Stadt Köln.

Aktuell arbeitet Camut (Reisen nach Indien 2013 und 2016) an Dokumentationen über die Bauformen der antiken Hindutempel in Tamil Nadu und Rajasthan. Den 1. Teil und 2. Teil der Dokumentation über die Künstlerin Mary Bauermeister wurde 2014 und 2015 fertiggestellt.

Seine seit nun zwei Jahrzehnte lange Erfahrung in der Fotographie fasst Camut in Ausstellungen zusammen.

Anlässlich des 10jährigen Geburtstags des Brune Balance med & Spa wird der Künstler am 7. Oktober in unserer Tunnelgalerie Fragen zu seinen Reisen und den ebtstandenen Momentaufnahmen beantworten.

Wir freuen uns sehr, Ihn diese wunderbaren Bilder bei uns präsentieren zu dürfen.

www.friedrich-camut.de 

Fotoausstellung Dagmar Friedrich

Dagmar Friedrich wohnt in Berlin und auf der Insel Usedom.
Geboren ist sie am 06.08.1962 in Bad Oeynhausen/Ostwestfalen.

Nach dem Abitur studiert sie in Köln an der Fachhochschule Freie Malerei bei Professor Karl Marx und im
Anschluss schließt sie ihr Architekturstudium mit dem Diplom Ingenieurin/Hochbau ab.

Seit 1995 ist sie als selbstständige Architektin und Künstlerin tätig.

Parallel zur Architektur und Malerei kam 2013 ergänzend das Medium Fotografie hinzu mit Themenschwerpunkt
„Vergänglichkeit im urbanen und ländlichen Raum“.

 

 

 

 

www.friedrich-camut.de